Die Deutschen von Preh planten eine Investition von 13 Mio. EUR für die Produktionsstätte bei Brasov

22.12.2016

Der Automobilkomponentenhersteller Preh Rumänien, Lieferant für Porsche, Mercedes, Audi und BMW, hat in diesem Jahr ein Investitionsprogramm von 8,2 Mio. Euro abgeschlossen, das die Aneignung von Produktionsgeräten für eine neue 13.000 qm Produktionseinheit beinhaltet.

Hier weiterlesen: Die Deutschen von Preh planten eine Investition von 13 Mio. EUR für die Produktionsstätte bei Brasov (Artikel nur in rumänischer Sprache verfügbar)

Zurück zu den Nachrichten

Unsere Kunden